PDF Drucken E-Mail
Allgemeine Mietbedingungen
Ferienhaus Sonnhof mit Seeblick
Kranzach 25, 6344 Walchsee/Kössen

LEISTUNGEN
Der Inhalt der vertraglichen Leistung des Vermieters ergibt sich aus der jeweils für eine Haupt-, Zwischen- und Nebensaison gültigen Preisliste sowie den im Angebot bzw. auf der Homepage / Werbeseite beschriebenen Ausstattungsmerkmalen. Diese auch nachzulesen auf dieser Homepage.

MIETPREISE
Die Mietpreise sind der jeweils für eine Haupt-, Zwischen-, und Nebensaison gültigen Preisliste zu entnehmen - siehe PREISE. Die Preise gelten in 3 Staffelungen: bis 10 Personen, 11 bis 14 Personen und 15 bis 18 Personen.
Die angegebenen Hauspreise verstehen sich exclusive Strom, Ortstaxe, Endreinigung und Bettwäsche, Handtüchern. Höhere Preise für Wochenendbuchungen / Kurzaufenthalte sind nicht angegeben, diese entnehmen SIe bitte Ihrem persönlichen Angebot.

NUTZUNG DES FERIENHAUSES:
Der Mieter hat das Ferienhaus schonend und pfleglich zu behandeln. Das Ferienhaus darf höchstens mit der in der Preisliste / dem Angebot angegebenen Personenanzahl genutzt werden.  Bei Überbelegung hat der Mieter die Pflicht, die überzähligen Personen dem Vermieter mitzuteilen. Der Vermieter hat daraufhin das Recht die Zusatzbelegung gemäß Preisliste in Rechnung zu stellen.

Das Ferienhaus ist ein Nichtraucherhaus, Rauchen ist ausschließlich außerhalb des Hauses gestattet - z.b. auf der Terrasse.

HAUSTIERE jeglicher Art sind nicht gestattet, da das Haus auch gerne an Allergiker vermietet wird.

Da unser Ferienhaus nicht ganzjährig bewohnt wird wurde uns versicherungstechnisch empfohlen für die Umgebung des Hauses eine Videoüberwachung zu installieren. Der Parkplatz sowie der Eingangsbereich werden daher per Videokameras überwacht. Danke für Ihr Verständnis.

IM WINTER:
Der Sonnhof wird von Ihnen alleine genützt, es wird zwar von einem Nachbarn meistens grob der Parkplatz und die Einfahrt geräumt, allerdings müssen Sie sich im Eingangsbereich und zwischen den Autos selbst um die Schneebeseitigung kümmern. Schneeschieber und Schaufeln stehen hierzu für Sie bereit. Sollte hierbei ein Unfall passieren wird von uns als Vermietern keinerlei Haftung übernommen.
Bitte bei Anreise im Winter unbedingt dementsprechend Winterbereifung und Schneeketten mitführen.

AN- und ABREISE:
Anreise ab 14 Uhr, wenn nicht anders vereinbart.
Abreise bis 9 Uhr, wenn nicht anders vereinbart.
Wir bitten um Verständnis für die frühe Abreise, jedoch reisen viele Gäste bereits die ganze Nacht hindurch und sind froh wenn das Ferienhaus früher bezogen werden kann, weiters ist das Haus sehr groß und ich übergebe es ausschließlich super-sauber gereinigt, was seine Zeit braucht.

ZAHLUNG:
Nach Erhalt des Reservierungsangebotes ist innerhalb von 10 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 500,-- Euro/ je Woche Aufenthalt zu leisten, um den Vertrag auf Grundlage des Reservierungsangebotes abzuschließen. Der verbleibende Betrag des Hauspreises+ eine Nebenkostenpauschale von 400,-- Euro/je Woche Aufenthalt ist bis spätestens 30 Tage vor Mietbeginn fällig. DIe nicht rechtzeitige Zahlung der Anzahlung führt zur Hinfälligkeit des Reservierungsangebotes.

RÜCKTRITT / STORNIERUNG:
Der Mieter kann jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten.
Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären und wird mit Zugang beim Vermieter wirksam.

Mit dem Rücktritt sind folgende Entschädigungen fällig.
bis 90 Tage vor Mietbeginn 20% des Mietpreises,
- mindestens jedoch die Anzahlung.
bis 60 Tage vor Mietbeginn 30 % des Mietpreises,
- mindestens jedoch die Anzahlung.
bis 30 Tage vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises,
- mindestens jedoch die Anzahlung.
danach 100% des Mietpreises.

Tritt der Feriengast nicht ausdrücklich vom Vertrag zurück, wird der gesamte Mietpreis fällig, selbst wenn der Feriengast keine Leistungen des Vermeiters in Anspruch nimmt. Wir empfhelen den Abschluss einer Reisestorno- /Rücktrittsversicherung.

GEWÄHRLEISTUNG / HAFTUNG:
Der Vermieter haftet im RAhmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die Richtigkeit der Beschreibung des auf der Werbeseite / Homepage dargestellten Ferienhauses sowie für die ordnungsgemäße Erbringung des vertraglich vereinbarten Ferienhausaufenthaltes.
Die vertraglich und gesetzliche Haftung des Vermieters für Schäden, die nicht in einer Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit bestehen, ist auf das 3-fache des Mietpreises beschränkt, soweit ein Schaden des Mieters weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

Tatsachen, die Schadenersatzansprüche zur Folge haben könnten, sind vom Mieter sofort dem Vermieter anzuzeigen. Der Vermieter ist berechtigt, durch gleich- oder höherwertige Leistungen seine Verpflichtungen zu erfüllen.














 
 
© 2017 Ferienhaus-Sonnhof, Walchsee im Kaiserwinkl
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.